„Nadine, was du bereits erlebt hast, reicht für zwei Leben,“

sagen meine Freunde über mich.

Transform PAIN into POWER

Es war ein Anruf von einem Satellitentelefon, den ich mit 21 Jahren erhielt und der von jetzt auf gleich mein Leben um 180 Grad drehte. Die Nachricht: „Nadine, deine Mama ist heute Nacht in Tibet verstorben – wir wissen nicht, was passiert ist.” Das hat sich angefühlt, als ob man mir den Boden unter den Füßen wegziehen würde. Darunter war einfach nichts – freier Fall!

Während sich die Welt einfach weiterdrehte, ist meine Welt in sich implodiert. Statt an meiner Bachelorarbeit weiter zu schreiben, folgten 6 aufreibende Wochen Verhandlungen mit Chinas Regierung, Botschaften und Versicherungen für eine Rückführung nach Deutschland.

Meine bisher größte Challenge im Leben und gleichzeitig die, die mich bis heute am meisten geprägt hat.

Mein Papa rutschte in eine schwere Depression, die teilweise bis heute immer wieder ausbricht und ich erlebte als gerade flügge Gewordene einen kompletten Rollentausch: von der unabhängigen, jungen Erwachsenen, die ihren eigenen Weg gehen wollte, hin zur fürsorglichen Betreuerin meines Vaters.

Ein Tiefpunkt heißt nicht, dass es vorbei ist. Ein Punkt macht noch keine Linie.

Ich will an dieser Stelle 2 Dinge mit dir teilen, die mich seither immer begleiten:

Höher, schneller, weiter

Wann immer ich Zeit fand, stürzte ich mich als Ausgleich zur Verantwortung zuhause, zu meinem Studium und dem Verlust meiner Mama voll in den Sport: Snowboarden und Wakeboarden hatten es mir angetan. Ich war regelrecht süchtig nach dem Nervenkitzel, dem Adrenalin, das durch meine Adern schoss… denn dann spürte ich endlich wieder etwas, wo sonst nur Taubheit war.

Mein intensives Training trug Früchte:

Im Außen hatte ich alles, was man sich wünschen kann: Medienpräsenz, die besten Sponsoren, Trips um die Welt und die Anerkennung der Gesellschaft.

Jeder kämpft einen Kampf, den du nicht siehst

Was sich im Außen alles toll anhörte, fühlte sich jedoch in mir drin nicht so an. Aber ich ignorierte dieses Gefühl und schob alles fleißig zur Seite. Bis mich eine Rückenverletzung komplett ins Aus schoss.
6 Wochen lang in einem abgedunkelten Schlafzimmer.
Kein Lesen, kein Fernsehen, kein Aufstehen!
Keine Belastung für das Gehirn!
Jedes Mal, wenn ich aufstand, bekam ich sofort massivsten Druck im Kopf.
Ein Liquor Leck im Rückenmark, wie sich erst später herausstellte.

Du kannst dir sicher vorstellen, was passiert, wenn man einfach nur so da liegt:

Alle meine verdrängten Emotionen holten mich ein…

Aber hey, ich war Leistungs-Sportlerin, ich war verdammt gut darin meinen Körper und Geist zu beherrschen. Also schob ich diese Emotionen wieder zur Seite, beschallte mich mit Hörbüchern und stellte mir stattdessen die Frage, ob ich weiterhin im Sportbereich tätig sein möchte.

Die Dämonen der Vergangenheit holen dich immer ein…

Kurze Zeit später war es entschieden: die Snowboardklamotten wanderten in den Schrank und ich schlüpfte in ein Business Kostüm: Unternehmensberatung – Consultant für Projektmanagement und agile Transformation stand auf meiner neuen Visitenkarte.

Ich betreute unter anderem Kunden wie BMW, MINI und die Deutsche Presseagentur.

Aus der coolen Boardsportlerin war ich herausgewachsen, aber im Businesskostüm noch nicht angekommen.

Wer war ich denn jetzt und was wollte ich wirklich?

Und während ich versuchte, mit noch mehr Leistung, Strenge und harter Arbeit diese sich immer wieder aufdrängende Frage zu unterdrücken und alle damit verbundenen Gefühle verstummen zu lassen, verlor ich immer mehr den Kontakt zu mir selbst und die innere Unzufriedenheit stieg.

Dieser EINE Moment…

„…der alles für mich veränderte: Ich habe meiner ehemaligen Sportlerin bei ihrem internationalen Debüt auf einem Groß Event zugeschaut und dabei eines festgestellt: Sie hat alles umgesetzt, was ich ihr beigebracht habe und noch viel mehr. Sie ist wahrlich über sich hinausgewachsen und ist einer der großen Namen im Snowboard Zirkus geworden. Da fiel es mir wie Schuppen von den Augen: ich hatte immer andere gefördert, aber nie die gleichen Techniken bei mir selbst angewandt.

Ich musste mich entscheiden: Entweder ich setze mich mit mir auseinander, wachse über mich hinaus oder ich zerbreche an dem Druck und dem inneren Schmerz, den ich einfach nicht spüren wollte…

Und ich entschied mich: Ich habe angefangen hinzuschauen, aufzuräumen, mich mit meinen Gefühlen und Emotionen auseinanderzusetzen – auch mit denen, die ich eigentlich gar nicht spüren wollte. „Das tat ich für MICH, meine Partnerschaft, meine späteren Kinder und auch für meine vielen Kunden, die jetzt von der INNER PROGRESS ACADEMY profitieren.“

Manage deine Emotionen -
Manage dein Business

Ganz ehrlich: Es war oft unbequem und unschön, durch diese unangenehmen Emotionen hindurchzugehen, aber was daraus entstanden ist, übertrifft alles, was ich mir jemals hätte vorstellen können.

Du kannst dir nicht vorstellen, was da passiert, solange du es nicht selbst ausprobiert hast. (Alle meine Geschäftsmodelle und Angebote sind übrigens während solchen Breathwork Sessions entstanden – du siehst: ein absolutes Power-Tool! 😉 )

Heute fühle ich mich so beschwingt, befreit und gleichzeitig innerlich erfüllt. Ich führe zwei eigene Unternehmen: INNprogress, das sich auf die Beratung von namhaften Großunternehmen wie SWAROVSKI, die Münchner Hochschule und co.  spezialisiert hat, um sie in den Bereichen New Work, Leadership und Teamentwicklung zu unterstützen und die INNER Progress Academy:

Hier zeigen wir dir, wie du lernst, deine Emotionen für dich zu nutzen, anstatt dich unterbewusst von ihnen steuern zu lassen UND ein Business zu führen, das dir mit klugen Geschäftsmodellen und smarten Angebots-Landschaften deinen Business Traum ermöglicht, mit dem du aus der Zeit-gegen-Geld Falle aussteigen kannst.

Kleiner Spoiler:

Sogar CEOs und Top-Führungskräfte, die auf den ersten Blick alles erreicht haben, offenbarten mir in Coachings ihre inneren Unsicherheiten und Kämpfe mit belastenden Emotionen. Auch ich stoße in der Online-Business Welt manchmal an meine Belastungsgrenzen.
Deshalb ist INNER Work ein wichtiger Bestandteil aller Angebote der INNER Progress Academy und ein unverzichtbares Werkzeug auch für mich persönlich. Wenn du es regelmäßig nutzt, kannst du dich kontinuierlich weiterentwickeln, eine stabile Persönlichkeit entwickeln und auch im “Außen” Großes tragen: als Rolemodel für andere fungieren und ein eigenes Business führen, das durch die Decke geht.

Das Geheimnis wahrer Erkenntnis liegt im Erkennen unseres Selbst - den Rest weiß die KI

Mal ganz unter uns: Wir alle haben mit destruktiven Emotionen zu kämpfen. Nur keiner spricht offen darüber.

Die Frage ist nur: Stellst DU dich deinen Emotionen und erschaffst dir damit ein Leben, was du für unmöglich gehalten hast?

Wenn du wissen willst, wie Du deinen PAIN in wahre POWER transformieren kannst, dann heiße ich dich herzlich Willkommen an der INNER Progress Academy!

Hier bekommst du genau die Unterstützung, die ich mir immer auf meinem Weg gewünscht hätte. Damit du deinen Weg befreit und zielgerichtet gehen kannst, weil du einen echten Sparringspartner an deiner Seite hast, der dir in jeder Situation den richtigen Support bietet – eben wie ein Personal-Trainer.

Dinge über mich, die ich gerne mit dir teilen möchte

Wenn du wissen willst, welches Know-How ich für dich miteinander verknüpfe

Dieses Fachwissen gepaart mit meinen eigenen Erfahrungen hat die INNER PROGRESS ACADEMY zu dem gemacht, was sie ist:

Praxisorientiertes, Hands-on Business Know-How und tiefgreifendes Persönlichkeits-Coaching. Hier werden nicht einfach nur oberflächliche Probleme weggecoacht, wie wenn man ein Pflaster auf eine Schürfwunde gibt, die darunter trotzdem weiter eitert.

Sondern wir verbinden 3 Ebenen, die wissenschaftlich fundiert sind und deshalb das wirksamste und effektivste Coaching auf dem Markt ergeben*.
That’s a GAMECHANGER!!!!

*das sage nicht ich, sondern beweisen 2500 Neurowissenschaftliche- und Psychologische Studien

Bewusster Verstand:

Lösungsorientiertes Coaching & strategische Umsetzung im Business

Brücke zwischen Unbewusst und Bewusst:

Unbewusster Verstand:

Message an DICH

„Ich bin mir sicher: wenn du diese Zeilen liest, spürst du, dass noch viel mehr in dir steckt, als du dir bisher erlaubt hast auszuleben.

Woher ich das weiß? Weil du sonst nicht hier wärst.

Ich bin Spezialistin darin, das Beste aus Menschen und Unternehmen herauszuholen – so wie bei meinen Sportlern, die heute an der Weltspitze stehen.

Wahre Performance hat nichts mit kurzfristigen Erfolgen und 24-7 Dauer-Hustle Modus zu tun, sondern damit einen Weg zu gestalten, der dir Freude macht und Energie gibt, während du ihn gehst.

All die Erfahrungen, die ich auf meiner eigenen Reise gesammelt habe, haben mir eines immer deutlicher gezeigt:

Wenn du dir nicht die Zeit nimmst, an dem Leben zu arbeiten, das du dir wünschst, wirst du letztendlich gezwungen sein, viel Zeit einem Leben zu widmen, das du nicht möchtest.

Wie hat meine Mama immer gesagt:

„Nadine, das, was man im Leben braucht, sind Wurzeln und Flügeln.“

Wurzeln bilden das Fundament unserer Persönlichkeit. Und genau so eine Persönlichkeit, die jedem Sturm trotzt, ist der Baustein eines tragfähigen Business-Modells. Sie gibt uns Stabilität, Wachstum und emotionale Ausgeglichenheit.

Wenn wir aus diesen tief verankerten Wurzeln heraus wachsen, entfalten sich unsere Flügel, die uns die Welt aus einer komplett neuen Perspektive sehen lassen.

Bei der INNER Progress Academy nutzen wir unsere Flügel, um wohltätige Projekte zu unterstützen, um der Welt etwas zurückzugeben. Denn wir glauben daran, dass die wahre Stärke im WIR liegt.

Folge uns auf unseren Social Media Kanälen, um mehr über die Projekte zu erfahren, die uns am Herzen liegen.